Read more about the article Clemens klagt
Noch ist Anger-Crottendorf nicht gentrifiziert: Die ehemalige Maschinenfabrik Krause.

Clemens klagt

Also: Wir hinken ein wenig der Zeit hinterher. Vielleicht ist die Frage berechtigt: Wieso schreibt ihr über ein Interview, das Clemens Meyer schon Anfang Mai gegeben hat? Sei’s drum. Wir sitzen in Leipzig, Clemens auch. Gerade ist Messezeit, auch wenn sie nicht stattfand. Da taucht dann allerlei auf – wie eben so ein Interview im Kreuzer. Grund genug, auch einmal das literarische Tagesgeschäft zu beleuchten. Der Zeit hinterher Da zeichnet Clemens das Bild eines Schriftstellers, der schon mal…

1 Kommentar